Wie erfolgt die Aus- und Bewertung Ihrer Antworten?
Trennlinie

Wenn Sie die Fragen beantwortet haben und den nachfolgenden Anweisungen gefolgt sind, erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit eine Auswertung für jedes Handlungsfeld und für die gesamte Befragung.

Die Angaben zu Ihrem Unternehmen / zu Ihrer Einrichtung zu Beginn des Fragebogens sind nicht Bestandteil der Bewertung. Sie dienen Ihrem persönlichen Vergleich bei Wiederholungsbefragungen.  Sie sehen dann, wie Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung zum jeweiligen Befragungs- und Analysezeitpunkt aufgestellt war.
 
Die Aus- und Bewertung umfasst drei Analyseebenen:
  1. Die Auswertung nach Punkten: Daraus ist abzulesen, wie weit oder wie nah die erreichte Punktzahl an der maximal zu erreichenden Punktzahl liegt.
  2. Die Auswertung nach Ampelfarben: Die Punktwerte Ihrer Antworten sind einer Ampel zugeordnet. So können Sie auf den ersten Blick erkennen, wo Sie stehen. Die Ampelbewertung dient der Visualisierung der Ergebnisse. Sie stellt die differenzierten Bewertungsergebnisse komprimiert dar. Sie zwingt dazu, „Farbe zu bekennen“.
    • Die rote Ampel signalisiert erheblichen Handlungsbedarf, das Ziel Diversity Management ist noch längst nicht erreicht.
    • Die gelbe Ampel deutet einen Warnbereich an, das Ziel Diversity Management ist noch nicht (in allen Bereichen) erreicht.
    • Die grüne Ampel stellt so etwas wie einen Zielbereich dar, mit anderen Worten das Ziel Diversity Management ist (weitgehend) erreicht.
  3. Die inhaltliche Auswertung: Zusätzlich zum Punktwert und zur Visualisierung über die Ampelfarbe gibt es eine inhaltliche Auswertung Ihrer Antworten, die Hinweise auf  mögliche Problemfelder und erste Ansatzpunkte zur Gestaltung geben soll.



Trennlinie