Häufig gestellte Fragen
Trennlinie

An wen richtet sich das Tool "Online-Diversity"?
Angesprochen sind Unternehmen, öffentliche und private Einrichtungen aller Branchen und Größe, mit und ohne Diversity Management. Damit sind kleine und mittlere Betriebe genauso angesprochen wie Großunternehmen, öffentliche Verwaltungen genauso wie private Einrichtungen z.B. im Gesundheitswesen. Zielgruppe im Unternehmen sind insbesondere die Unternehmensleitung, Personalverantwortliche, Fach- und Führungskräfte, Interessenvertretungen, Gleichstellungs- und Diversity-Beauftragte. Mit dem „Kurz-Check Diversity“ sind auch Befragungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich.

Wie viel Zeitaufwand benötige ich?
Grundsätzlich hängt der Zeitaufwand von verschiedenen Faktoren ab:
Wollen Sie sich z.B. auf unserer Homepage erst einmal über das Thema Diversity / Vielfalt im Unternehmen informieren bestimmen Sie den Zeitaufwand.
Für den "Kurz-Check Diversity“  benötigen Sie etwa 10 Minuten.
Für die vertiefende Selbstanalyse mit dem Unternehmenscheck „Online-Diversity“ benötigen Sie je nach Größe des Unternehmens im Durchschnitt zwei Stunden.

Mir ist der Zeitaufwand zu groß?
Sie können zu jeder Zeit die Befragung unterbrechen. Wählen hierzu z.B. den Menüpunkt "Übersicht" Befragungen. Unterbrochene Befragungen können im Menü "Übersicht" Befragungen aufgerufen und fortgesetzt werden. Sie werden erst nach Wählen der Schaltfläche "Beenden" analysiert. Sie können aber auch nur einzelne Handlungsfelder bearbeiten und erhalten dann für diese eine Auswertung.

Welchen Nutzen habe ich, wenn ich den Unternehmenscheck „Online-Diversity“ bearbeite?
Nach Beantwortung der Fragen erhalten Sie direkt eine Aus- und Bewertung Ihrer Angaben. Im Einzelnen: Wenn Sie "Online-Diversity" nutzen, erhalten Sie für die gesamte Befragung und für jedes Handlungsfeld:

Darüber hinaus bekommen Sie:

Welche Verwendungsmöglichkeiten habe ich für die Ergebnisse?
Sie drucken den Unternehmenscheck "Online-Diversity" aus. Mit der Druckversion haben Sie die Möglichkeit

Wie beantworte ich die Fragen?
Zur Beantwortung der Fragen klicken Sie bitte auf ein Optionsfeld.
Wie viele Antworten Sie jeweils geben können, hängt von der Vorgabe ab, die Sie der Zeile in Klammern unter der Frage entnehmen können. Alle weiteren Instruktionen erhalten Sie während der Bearbeitung des Unternehmenschecks „Online-Diversity“.

Was passiert, wenn ich unrichtige Angaben mache?
Entscheidend für die Qualität der Aus- und Bewertung ist die sorgfältige Beantwortung aller Fragen. Lassen Sie sich Zeit bei der Beantwortung. Versuchen Sie die Fragen möglichst in Ruhe und ohne äußere Störungen zu beantworten. Beantworten Sie die Fragen so, wie die Situation in Ihrem Unternehmen / Ihrer Einrichtung ist. Seien Sie ehrlich bei der Beantwortung. Wählen Sie nicht die Antwort, die Ihnen attraktiv oder erstrebenswert erscheint, sondern die Antwort, die Ihre Situation am besten beschreibt. Sonst wird die Genauigkeit Ihrer Auswertung beeinträchtigt.

Wie wichtig ist mein Pass- bzw. Kennwort?
Ganz wichtig! Bitte merken sich Ihr Pass-/ Kennwort. Die Angaben liegen uns nur in anonymer Form vor!

Was passiert danach?
Wichtig ist die Erkenntnis, Diversity Management nicht als etwas zu betrachten, was irgendwann abgeschlossen ist, z.B. wenn die grüne Ampel in der Bewertung Ihrer Angaben darauf hindeutet: Ein Diversity Management ist erreicht. Diversity Management ist ein Prozess, welcher gezielt gestaltet und begleitetet werden muss.
Deshalb ermöglichen wir Ihnen Wiederholungsbefragungen. Sie können die jeweiligen Ergebnisse miteinander vergleichen und so Veränderungen feststellen.

Trennlinie